Reviderm Brightening für ein ebenmäßiges, strahlendes Hautbild

Reviderm Produkte, wie beispielsweise, Reviderm Spotex Concentrate, mit einem neurokosmetischen Wirkstoff stoppt die Überproduktion des Hautpigments und blockiert die Neubildung nachhaltig. 
Wirkstoffe neuester Generatiom korrigieren Pigmentflecken in allen Phasen der Entstehung. Eingelagertes Pigment wird aufgehellt und parallel wird die Neubildung und Freisetzung des Melanins gehemmt.

Ungeliebte Pigmentflecken und Altersflecken - scheckig macht alt!

Neben feinen Linien, Fältchen und Falten sind die unübersehbaren Zeichen des Älterwerdens  Pigmentveränderungen.
In Folge von jahrelanger Sonnenbestahlung zeigen sie sich ab Mitte der Vierziger im Gesicht und an den Händen  -  Lentigo Senilis  - oder auch ungeliebte, Pigmentflecken oder braune Altersflecken.

Die Körperpartien, die nämlich über Jahre hinweg am meisten  der Sonne ausgesetzt waren, sind zuerst betroffen, weil Altersflecken durch Abbauprodukte im Eiweiß- und Fettstoffwechsel und durch eine Anhäufung von braunen Pigmenten in der Sonne entstehen.

Man bezeichnet Altersflecken deshalb auch als Pigment- Licht- oder Sonnenflecken.

Der Bräunungsstoff Melanin wir eigentlich gebildet um unsere Haut vor UV-Strahlung zu schützen.
Mit der Zeit und bei häufiger und andauernder Besonnung (auch Solarium)  ballen sich die Melanine aber als Ablagerungen zusammen und es bilden sich braune Flecken.
Älter werdende Haut wird auch noch insgesamt dünner und die dunklen Stellen werden noch sichtbarer.

Allerdings sind auch immer öfters jüngere Frauen von Pigmentflecken betroffen.

Durch die Einnahme von Östrogenen sind fast 30 Prozent der Frauen, die mit der Pille verhüten, von Pigmentstörungen betroffen.
Hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren sind auch oft die Ursache für eine Hyperpigmentierung im Gesicht (Melasma oder Chloasma)

Eine weitere Ursache für Pigmentstörungen kann die Einnahme von Johanniskrautpräparaten sein, wie auch während der Einnahme von  Antibiotika von einem Sonnenbad abgeraten wird.

Bestimmte Inhaltsstoffe in Parfüm oder verschiedenen Kosmetikprodukten und die dazukommende genetische Veranlagung können auch eine mögliche Ursache für Pugmentflecken darstellen.

TIPP: Niemals Parfum während eines Sonnenbads tragen.

Die unregelmäßigen, braunen Altersflecken sind medizinisch völlig harmlos, aber sie sind ein sichtbares Zeichen des Älterwerdens und viele Frauen und auch Männer empfinden sie deshalb als Makel und somit als kosmetisches Problem.

 

 

Keine Produkte gefunden...
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »