Zertifiziertes Partnerstudio von REVIDERM >>> Kompetente Beratung : Montag bis Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

Glykation, oder "Hilfe, meine Haut verzuckert!"

Glykation, oder  "Hilfe, meine Haut verzuckert!"

Durch zu viel Zuckerkonsum erhöht sich der Zuckerspiegel im Blut und kann auf Dauer zu einer Verklebung von Zucker mit den Stützproteinen unserer Haut kommen .
Elastizität und Festigkeit der Haut nehmen ab - die Folge: Falten bilden sich!

Frühzeitig Falten durch Zucker- echt jetzt?

Zu viel Zucker ist schädlich. Zucker verursacht Karies, Zucker macht Heißhunger, ist schlecht für die Figur, Zucker macht müde, kann die Zuckerkrankheit (Diabetes) hervorrufen... Das weiß jeder.

Was kaum jemand weiß - Zucker schadet auch unserer Haut  - Zucker macht frühzeitig Falten!

Ein zu hoher Zuckerkonsum führt, unter anderem, zu vorzeitiger Hautalterung und kann Hauterkrankungen, wie Ekzeme, Entzündungen, unreine Haut bis zur Akne und Rosacea begünstigen.

 

Die Glycation - Verzuckerung der Haut

Durch zu viel Zucker in der Ernährung ist er Blutzuckerspiegel erhöht, was dazu führt, dass ein Prozess in Gang gesetzt wird, der unsere Haut zerstören kann - die Glykation.

Die Glykation ist ein Stoffwechselprozess, der das Kollagen und Elastin, welche für die Festigkeit und Elastizität unsere Haut verantwortlich sind, verändert. 

Der Körper produziert bis ungefähr zum 30. Lebensjahr mehr Kollagen und Elastin als gebraucht wird, aber danach wir die körpereigene Produktion langsam aber sicher immer weniger. Zudem ermüdet der Stoffwechsel der Haut über die Jahre hinweg immer mehr.
Der Hautalterungsprozess hat begonnen, die Haut verliert an Festigkeit, Elastizität und die Haut verlangsamt den Rhythmus der Zellerneuerung.

Ungesunde, zuckerreiche Ernährung, Genussmittel (Alkohol, Nikotin), zu viel Sonne, Umweltbelastungen, Schlafmangel und eine ungesunde Lebensweise können diesen natürlichen Hautalterungsprozess massiv beschleunigen. 

 

Zucker - der Alptraum im Anti Aging

Die als A.G.E. (Advanced Glycation Endproducts) bekannte Moleküle, die aus der Verbindung von Zucker aus der Nahrung und Eiweißen aus der Haut (Proteinen) entstehen, verkleben die Hautfasern nachhaltig.

 

Diese Verklebung hat zur Folge:

 

Verlust an Spannkraft und Elastizität und Erschlaffung der Haut

Verlangsamer Zellerneuerungsrhythmus und verminderte Regeneration der Hautzellen

Zunehmende Trockenheit der Haut durch Feuchtigkeitsverlust

Gestörte Hautbarriere, dünnere Haut, kein Glow

Reizungen, Irritationen, Entzündungen, Schädigung der Hautzellen

Entstehung von feinen Linien, Fältchen und Falten

 
Gar kein Zucker mehr ? Doch, die Menge machts!

 

Wahre Zuckerbomben sind süße Limos, Süßigkeiten, Gummibärchen, Schokolade... 
Weniger ist hiervon mehr!

 
Und jetzt? Lässt sich die Verzuckerung rückgängig machen?

Es ist niemals zu spät, Dinge zu ändern. 

Ein gesunder, aktiver Lifestyle- der übrigens auch gut ist für die Gesundheit und für eine gute Figur - kombiniert mit einer hochwirksamen Anti Aging Pflege kommt es wieder zu einer gezielten Verbesserung der Spannkraft der Haut, Linien und Fältchen verschwinden wieder, die Konturen werden gestrafft und der Verzuckerung wird vorgebeugt.

Meine Produktempfehlung gegen die Verzuckerung der Haut:

REVIDERM High- Performance - Anti Aging auf höchstem Niveau

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »